AUVAsicher Sicherheitstechnische und Arbeitsmedizinische Beratung von KMU

AUVA

Beschreibung des Angebotes:

Das ArbeitnehmerInnenschutzgesetz sieht arbeitsmedizinische und sicherheitstechnische Betreuung für alle Beschäftigten unabhängig von der Betriebsgröße vor. Die

UnfallversicherungsträgerInnen sind beauftragt, die Betreuung der Kleinbetriebe anzubieten.

Die AUVA hat für diese Aufgabe in ihren Landes- und Außenstellen Präventionszentren eingerichtet. Die BeraterInnen sind sowohl eigene Präventivfachkräfte als auch VertragspartnerInnen. AUVAsicher ist ein gemeinsames Programm der AUVA mit freiberuflichen ÄrztInnen und Sicherheitsfachkräften zur Hebung der Arbeitssicherheit in Klein- und Mittelbetrieben

Zielgruppe:

Die gesetzliche Pflicht zur  arbeitsmedizinischen Betreuung wird für Betriebe  mit bis zu 50  Beschäftigten (Menschen mit Behinderungen und Lehrlinge erhöhen diese Zahl auf 53) von der AUVA kostenlos gestellt

Kosten für NutzerInnen:

kostenlos (für genannte Zielgruppe)

KostenträgerInnen:

AUVA

Kontakt

Geschäftsführung:

Dipl.-HTL-Ing. Reinhard Schuller, DI, Salzburg

Adresse:

6020 Innsbruck, Ing. Etzel Straße 17

Telefon:

+435939334850

Internet:

Kontaktpersonen:

Ing. Helmut Peer