Job-Fit – für Menschen im Autismus-Spektrum

innovia gem. GmbH

Beschreibung des Angebotes:

Job-Fit für Menschen im Autismus-Spektrum ist eine Berufsvorbereitung und berufliche Qualifizierung die den gesamten Begleitprozess der Berufsausbildung bis zum Einstieg in den Arbeitsmarkt umfasst. Das Angebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene im Autismus-Spektrum. Der inhaltliche Projektschwerpunkt liegt im EDV-und IT-Bereich: Informationstechnologie, Netzwerktechnik, Grafik, Mediendesign, Verwaltung oder Qualitätskontrolle.

Innerhalb des Projektes werden die EDV-Kompetenzen und Talente der Teilnehmenden abgeklärt und gefördert. Angepasst an die jeweiligen beruflichen Ziele und Möglichkeiten findet die individuelle Qualifizierung und berufliche Begleitung statt.

 

Die Teilnehmenden werden im Projekt durch einen EDV-Trainer qualifiziert und von ihrem Coach während der gesamten Berufsausbildung begleitet.

Die Qualifizierung erfolgt in Gruppen- und in Einzelsettings. Zudem gibt es regelmäßig

Peer-Trainings mit einer Trainerin, die selbst zur Zielgruppe Menschen im Autismus-Spektrum gehört.

Es werden Ausbildungs- und Arbeitsplätze in Tiroler Unternehmen geschaffen und die Möglichkeit geboten schulische Abschlüsse nachzuholen und einen Lehrabschluss oder eine Teilqualifizierung zu absolvieren.

 

Der Einstieg in das Projekt ist laufend möglich.

Zielgruppe:

Jugendliche und junge Erwachsene (15 – 30 Jahre) welche sich im Autismus-Spektrum befinden (mind. 30% Einschränkung)

Kosten für NutzerInnen:

kostenlos

KostenträgerInnen:

Sozialministeriumservice

Kontakt

Geschäftsführung:

Mag.a DSA Vera Sokol
MMag. Johannes Ungar

Adresse:

6020 Innsbruck, Rennweg 7

Internet:

Projekt-Webadresse

Kontaktpersonen:

Projektleitung Job-Fit
Mag.a Christiane Zimmer
+4367684384342