Lehre statt Leere – Coaching für Lehrlinge und Lehrbetriebe

ibis acam Bildungs GmbH

Beschreibung des Angebotes:

Eine Lehre läuft nicht immer reibungslos und stellt Lehrling und Lehrbetrieb schon mal vor Probleme. Manche kann man selber lösen, manchmal braucht es Unterstützung von außen.

 

Unser Angebot richtet sich sowohl an Lehrlinge…

als Unterstützung bei allen Herausforderungen rund um die Lehrausbildung, sei es im Privatleben, im Ausbildungsalltag oder in der Berufsschule. In Coachings und Gesprächen können vertraulich persönliche Sorgen geäußert und mit professioneller Hilfe gelöst werden

 

… als auch an Lehrbetriebe:

  • individuelle Beratung und Begleitung bei akut anstehenden Herausforderungen in der laufenden Ausbildung von Lehrlingen.
  • Unterstützung bei der Begleitung von Entwicklungs- oder Problemlösungsprozessen in der Lehrlingsausbildung.
  • Beratung und Unterstützung, beginnend beim Recruiting bis hin zur Ausbildung von Jugendlichen unterschiedlicher kultureller Hintergründe.
  • Beratung und Begleitung bei Themen rund um die optimale Integration von weiblichen Lehrlingen.
  • Unterstützung bei der Auswahl und Eingliederung sowie der Führung und Entwicklung von Lehrlingen.

 

Die Coachings werden von qualifizierten Coaches erbracht, die neutral und anonym im Dienste der Anliegen arbeiten. Anfang und Ende von Beratungsgesprächen und Coachings bestimmen die Coachees.

Zielgruppe:

  • Lehrlinge;
  • Jugendliche, deren Lehrverhältnis vor max. 6 Monaten abgebrochen bzw. beendet wurde;
  • Lehrbetriebe

 

Ausgenommen sind Lehrlinge in Lehrgängen überbetrieblicher Ausbildungseinrichtungen

Kosten für NutzerInnen:

kostenlos

KostenträgerInnen:

Bundesminister Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsu-mentenschutz

Kontakt

Geschäftsführung:

Mag. (FH) Martin Straganz (Bereichsleitung Tirol und Vorarlberg)

Adresse:

6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-Gasse 8

Mobil:

+436645356803

E-Mail:

Internet:

Kontaktpersonen:

Felix Roling